×
Über uns Mitglieder und Equipment ATO Termine und Treffen unsere Astro-Fotos unsere ACO Galerie Erfahrungen und Tipps Links clear sky ? der ACO Blog Sky Atlas Mars Karte Impressum und Datenschutz Start
☰ Menü

der ACO Blog

neues von den Mitgliedern und aus der Szene

Der Komet Neowise beobachtet von Mitgliedern des Astronomieclubs.

Autor: Martin Stenke, Neowise und der Astronomieclub Ostfriesland.

Hier nun der vollständige Text als PDF-Dokument, er öffnnet sich in einem separaten Browserfenster. Neowise_MS.pdf

Der Komet Neowise in einer Zeitrafferaufnahme von Manfred Zabel

Etwas abseitige Mondbeobachtungen: Das Schiller-Zucchius-Becken

Autor: Martin Stenke, Beschreibung einer Mondbeobachtung mit profunden Hintegrundinformationen.

Eine Beobachtung einer Umgebung auf unserem ständigen Begleiter.
Hier nun der vollständige Text, er öffnnet sich in einem separaten Browserfenster. Texte/Schiller.html

Sternenzeit-Video von Nils Tränkler

In diesem etwa 12-minütigen Kurzfilm werden drei Amateurastronomen portraitiert und der Frage nachgegangen was die Faszination Astronomie für sie ausmacht.

Einer der Interview-Partner war unser Vereinsmitglied David Schmidt.

Im letzen Drittel des Films finden sich Szenen vom ATO 2016.

copyright 2016 Nils Tränkler

Webseite von Nils Tränkler

Der erste Blick auf den Südhimmel: Amerigo Vespucci

Autor: Martin Stenke, der Text erschien erstmalig in 'Sternzeit - Zeitschrift astronomischer Vereinigungen' 3/2013 S. 169 ff

Ein Ausflug in die Geschichte der Astronomie.
Hier nun der vollständige Text, er öffnnet sich in einem separaten Browserfenster. Texte/Sternzeit Vespucci.htm

Auf dem ATO wird nicht nur in den Himmel geschaut ;-)

Timelapse-Videos von Oliver Stiehler auf dem ATO unter Mitwirkung einiger Teilnehmer

Aktuell

M98 + der Abell Galaxienhaufen
Ein Objekt für das Frühjahr
M98 ist eine im Haar der Berenike am nördlichen Rand des Virgohaufens liegende Spiralgalaxie in ca. 50 Mio. Lichtjahren Entfernung. Sie hat eine Ausdehnung von9.8 mal 2.8 Bogenminuten und ist 10.1 mag hell.
Hier ein link dazu Wiki-Eintrag Messier 98
Arthur

Aktuell

NGC 4151- Saurons Auge
ist eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Jagdhunde mit aktivem Galaxienkern. Sie ist ca. 46 Mio. LJ entfernt, 10.3 mag hell und 6.3 mal 4.5 Bogenminuten groß. Frühjahr bis Sommer sehr gut beobachtbar.
Hier ein link dazu Wiki-Eintrag NGC 4151
Arthur

Aktuell

NGC 2841 - Die Tigeraugengalaxie, ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Größer Bär in einer Entfernung von 30 Mio. LJ. Sie hat eine Ausdehnung von 6.2 mal 2.5 Bogenminuten. Frühjahr bis Sommer sehr gut beobachtbar.
Hier ein link dazu Wiki-Eintrag NGC 2841
Arthur

Der Wolf Rayet Stern WR134 (HD191765) und die HII Region im Sternbild Schwan(Blue Dolphin Nebel)
Dies ist eine HII Region eingebettet in H-Alpha Nebeln in einer Entfernung von ca. 6000 LJ. Aufzufinden ist sie über die beiden Sterne Cyg 27 + Cyg28 mit denen WR143 ein rechtwinkliges Dreieck bildet Richtung Südost. WR 134 ist der mittlere einer Dreier Sterngruppe. Der Nebel ist Visuell mit OIII Filter ab einer Teleskopgröße von 8 Zoll gut zu beobachten. Fotografisch natürlich ein sehr schönes Objekt. Spätes Frühjahr bis Spätherbst gut zu sehen.
Arthur

ach übrigens

Heft 14 von 'astronomie-DAS MAGAZIN' im Handel erschienen