×
Über uns Mitglieder und Equipment ATO Termine und Treffen Best of Astro-Fotos unsere Astro-Fotos unsere ACO Galerie Erfahrungen und Tipps Links clear sky ? der ACO Blog Sky Atlas Mars Karte Impressum und Datenschutz Start
☰ Menü

Erfahrungen und Tipps


gibts nicht? -- gibts nicht!




Eine kleine Einführung in Affinity Photo und seine Astrofoto Möglichkeiten, vom Anfänger für Anfänger ;-)


Autor: Matthias Schneider, just for fun


Markus fertigt neue Prismenschienen für sein Equipment an (130mm uznd 260mm).



Markus baut und fräst eine 14" Carbon Doppelspinne mit 45 Grad Halter.



Manfred baut mit einfachsten Mitteln eine Nachführung

Das weiße Zahnrad macht 2 Umdrehungen /min. bei 1 mm Gewindesteigung je Umdrehung. Bogenradius ist somit ca. 45,7 cm. (1436 min x 2 mm = 2872 mm / (2 x pi) = 457,09 mm) Angetrieben wird das weiße Zahnrad von einem Schrittmotor der über ein sehr einfaches Arduino-Uno-Board mit Motorshield / Programm gesteuert wird. Also wirklich ganz einfach: kann nur mit der richtigen Geschwindikeit nachführen sonst nichts, zurückgedreht wird mit der Hand. Das reicht aus um mit bis zu 85 mm Brennweite ca. 5 min ohne guiding nachzuführen. Bei guter Einnordung auch mehr.